'work in progress' und fertige Geschichten

Das Aktuelle Projekt: die ELS

Die Epic Love Story, kurz ELS, ist im Prinzip der 2015er Relaunch von Milesia und DGS.
Nachdem ich nach einigen Jahren der Vernachlässigung die DGS Anfang 2015 wieder zur Hand nahm, mich einlas und das Opus, soweit es existierte, erneut überarbeitete, mich damit erstmals seit Jahren wirklich konzentriert auseinandersetzte, ohne durch anderes ablenken zu lassen, kam ich zu dem Schluß, daß ich mit der gewählten, wie bei der Milesia stark beschränkten Erzählperspektive nicht weiterkomme.
Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, alles noch einmal neu zu erzählen - und noch weiter auszuholen. Damit startete der Relaunch. ELS ist ein Arbeitstitel, der für einiges paßt, für anderes nicht, aber erfahrungsgemäß mangelt es mir nicht an Titeln oder der Erfindungsgabe, welche zu entwickeln, eher am Durchhaltevermögen, ein wirklich langes Werk bis zum Ende zu schreiben.

Die ELS wird einem ausgewählten Publikum bereits in unfertiger Form zugänglich gemacht, meinen Testlesern. Einige Freunde und Freundinnen konnte ich schon dafür gewinnen. Weitere Testleser, insbesondere Leute, die weder die Milesia noch die DGS kennen, sind aber auch gerne gesehen.
Meinen Testlesern stelle ich den Text in verschiedenen Dateiformaten unter Downloads zur Verfügung.

nach oben

 

© Bettina Lege 2008 / 2017, zuletzt bearbeitet am 03.07.2015,
eMail schreiben.